Erste Erfahrungen in der Finanzwirtschaft

Praktikumsbericht von Felix M. Briese

Im Oktober 2014 fand das Betriebspraktikum für die Schüler der 10. Klassen an unserem Gymnasium statt. Da ich mich sehr für wirtschaftliche und politische Fragen interessiere und um einen intensiveren Einblick in die Arbeitswelt des Bankwesens zu erhalten, bewarb ich mich bei zahlreichen Banken. Obwohl ich mir nicht viele Hoffnungen machte, erhielt ich mehrere Zusagen. Neben dem Pflichtpraktikum, entschied ich mich daher auch für ein zweites freiwilliges Praktikum in den Februarferien bei der Commerzbank in Magdeburg. Gleich am Montag wurde ich freundlich von den Mitarbeitern der Commerzbank, Filiale Breiter Weg, empfangen. Obwohl ich bereits im Oktober ein Schülerpraktikum bei der Sparkasse absolviert hatte, war ich sehr nervös. Zuerst erfolgte eine allgemeine Belehrung zum Bankgeheimnis und Datenschutz, was sehr wichtig für die Arbeit in einer Bank ist. Anschließend wurde ich dem Bereich Kasse und Service zugeteilt, wo ich die gesamte erste Woche tätig war. Dabei lernte ich den Ablauf des Kundenservice kennen, wie zum Beispiel Ein- und Auszahlungsverkehr. Auch die Arbeit mit dem Computerprogrammen EVA und TOM (Kontenverwaltungsprogramme) wurde mir erläutert. Zu meinen Aufgaben gehörten der Postverkehr und die Kontrolle der Überweisungsträger.

In der zweiten Woche durfte ich an zwei Tagen die Berater des Privatkundengeschäftes unterstützen. Hier nahm ich an zahlreichen Beratungsgesprächen mit Kunden teil. Es ging meistens um Darlehens- und Wertpapierberatungen sowie Konteneröffnungen. Dabei ist mir besonders die höfliche und zuvorkommende Art der Mitarbeiter aufgefallen. Es wurde mir klar, wie wichtig ein seriöser Umgang mit Kunden ist. Ab Mittwoch unterstützte ich die Berater des Geschäftsbereiches „Private Banking“ Zuerst informierte ich mich über die verschiedenen Arten der Wertpapiere. Hierbei war ich erstaunt über die Komplexität der Kapitalmärkte und die Fülle der Wertpapiere, z.B. Hedge- und Dachfonds, Anleihen, Renten und Aktien. Außerdem war es mir möglich mich über die Vielfalt der Sicherheitsmerkmale und die Arten der verschieden Währungen zu informieren.

Insgesamt war es eine sehr eindrucksvolle und interessante Erfahrung. An dieser Stelle möchte ich mich gerne bei den Mitarbeitern der Commerzbank für die freundliche Aufnahme und Betreuung während des Praktikums bedanken. Besonders beeindruckt hat mich die Arbeit im Service und Kassenbereich, da hier ein reger und interessanter Kundenkontakt stattfand. Das gesamte Praktikum hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen und mich in meinem zukünftigen Berufswunsch im Bereich des Finanzwesens bestärkt. Hervorzuheben ist ebenfalls der freundliche, respektvolle und höfliche Umgang mit Kunden und unter den Mitarbeitern.

 

 

Zukünftige Events

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Soziale Netzwerke
Besuchen Sie uns auch auf